Artikelmanager

Mandelmilch

0 Kommentare
763

Mandelmilch


Immer mehr Menschen suchen nach Alternativen zur Kuhmilch.

Wie wäre es einmal mit Mandelmilch?


Mandelmilch selber machen ist ganz einfach, es dauert nur 5-10 Minuten und lohnt sich.

Nach der ayurvedischen Medizin wirken Mandeln regenerativ. Sie sind leichter zu verdauen, wenn sie eingeweicht und die Haut entfernt wurde. Wir entfernen die braune Haut nicht, denn sie ist reich an Eiweiß, Vitamin E und Kalzium. Diese Milch ist nahrhaft, lecker und günstig!


Zutaten:

1 Tasse Mandeln
4 Tassen Wasser
1 Prise Meersalz

Je nach Geschmack haben Sie die Möglichkeit folgende Zutaten hinzu zufügen:
Den Inhalt von 2 Kardamomkapseln,
1TL Vanille,
Agavendicksaft je nach Geschmack

Schritt 1

Weichen Sie 1 Tasse Bio-Mandeln in einer Schüssel mit Wasser übernacht ein, mindestens 4 Stunden

Die Mandeln quellen auf, wenn Sie sie einweichen.


Schritt 2   

Ziehen Sie die Mandeln (dieser Schritt ist optional) ab. Die Milch ist hellbeige, wenn Sie die Mandeln nicht schälen. 

Schritt 3   

Geben Sie die geschälten Mandeln mit 4 Tassen Wasser in einen Mixer. Fügen Sie eine Prise Meersalz hinzu.

Mixen Sie es auf höchster Stufe für eine Minute.


Schritt 4  

Seien Sie es nun ab. Verwenden Sie hierzu entweder einen Nussmilchbeutel, eine doppelte Lage eines Käsetuchs

oder ein Teesieb.


Fertig!

           
5.0
zuletzt geändert: 16 Juni, 2015
-

Noch keine Kommentare...

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.